Frühstück im Franz Morish

Zum Mittwoch frühstücken gehen, daran könnte ich mich echt gewöhnen… viel freie Zeit lässt unser Wochenpensum für morgendliche Frühstücksabenteuer nicht zu, umso schöner, wenn es dann mal klappt. So wie heute.. mein Mann und ich beim Kaffee-Date in unserem aktuellen Lieblingscafé.

Vor ein paar Monaten eröffnete das Franz Morish und verzaubert uns seitdem regelmäßig mit gutem Kaffee, leckerem Frühstück und ausgefallenem Lunch. Es ist eine kleine Oase inmitten unserer oft sehr ereignisreichen Woche. Die Location überzeugt durch Schlichtheit, Industrie-Style und vor allem Ruhe, die sie ausstrahlt. Wir können hier wirklich mal zwei Stunden entspannt abschalten und einfach gute Gespräche führen.

Und der Kaffee ist die Wucht! Hergestellt in der eigenen Kaffeerösterei, welche mitten im Raum platziert ist, mit den besten Bio-Bohnen aus Brasilien, Äthiopien, Guatemala; man findet Geschmacksnoten wie „Erdbeer, Blaubeere & Rumrosine“, auch sind individuelle und personalisierte Röstungen möglich. So wie der Kaffee überzeugt, ist auch das Essen ein Genuss, alles nachhaltig, weitestgehend regional und vor allem super frisch. Mein persönliches Highlight sind die Porridges und „Der vegetarische Franz“.

Wenn ihr mögt, schaut mal rein und habt eine tolle Zeit!

Eure Ly

Processed with VSCO with a7 preset

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s